Films downloaden op iphone

In Online-Foren, eine kleine Minderheit der Google Pixel Besitzer haben berichtet, nicht in der Lage, heruntergeladene Fotos oder Dateien in der Dateien App zu finden. In der Regel ist dies das Ergebnis eines Berechtigungsproblems, das von der Verwendung der Google-App zum Herunterladen von Bildern. Um es zu lösen, gehen Sie zu Einstellungen > Apps > Google > Berechtigungen. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Speicherberechtigung aktiviert ist. Ist dies nicht der Fall, werden heruntergeladene Dateien weiterhin an ein separates Systemverzeichnis gesendet. Erfahren Sie, mit welchen Zahlungsmethoden Sie Apps und andere Inhalte kaufen können. Sie können auch eine Apple-ID ohne Zahlungsmethode erstellen, wenn Sie eine kostenlose App herunterladen. Laden Sie diese herunter, um eine Datei oder ein Bild auf Ihrem Computer oder Gerät zu speichern. Die Datei wird an Ihrem Standarddownloadspeicherort gespeichert. Wenn Sie immer noch nicht finden können, was Sie suchen, können Sie auf die Suchleiste tippen und den Namen Ihrer heruntergeladenen Datei eingeben. Und wenn Sie sich nicht an den genauen Namen erinnern können, können Sie die ersten Buchstaben eingeben, wodurch die App aufgefordert wird, wahrscheinliche Kandidaten vorzuschlagen. Der neue Download-Manager in Safari ist exklusiv für iOS 13, iPadOS 13 und höher. Wenn Sie nicht auf das neueste Betriebssystem aktualisiert haben (was Sie sollten), oder wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie nicht aktualisieren können, finden Sie hier eine Problemumgehung für Sie.

Um einen Download auf einem Google Pixel zu finden, öffnen Sie die Datei-App. In Dateien können Sie dann auf verschiedene Ordner tippen, z. B. Downloads. Sie können Ihre Downloads auch sortieren und filtern, indem Sie auf das Menüsymbol (ähnlich drei horizontalen Balken) und dann auf Mehr (das drei vertikalen Punkten ähnelt) tippen. Wenn Sie einen Download jederzeit beenden möchten, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „X”. Das Auffinden von Downloads auf anderen Android-Handys folgt fast dem gleichen Workflow wie auf Google Pixel oder Samsung-Handys. Je nach Modell und Hersteller kann der App-Name jedoch abweichen. In Ihrem Arbeits- oder Privatleben müssen Sie manchmal eine Datei auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen. Mit der neuen Funktion, die in iOS 13 und iPadOS 13 eingeführt wurde, können Sie dies jetzt direkt in Safari tun.

Keine Drittanbieter-App erforderlich! Im Laufe der Jahre hat sich iOS langsam, aber stetig zu einem Betriebssystem der Desktop-Klasse entwickelt. Mehrere Funktionen, die mit neueren iOS-Versionen hinzugefügt wurden, weisen darauf hin und mit iOS 13 – sowie iPadOS 13 – zementieren sie nur die Ansicht, dass eines Tages iOS-Geräte in der Lage sein werden, fast alles zu tun, was Laptops können. Mit iOS 13 und iPadOS 13, sah die Unterstützung für Bluetooth-Mäuse, PS4 und Xbox One Controller, und einige feutig Tweaks zu Safari. Eine dieser Safari-Optimierungen ist die Hinzufügung eines richtigen Download-Managers mit iOS 13 und iPadOS 13, was eine große Funktion ist, die ein wenig unter dem Radar geflogen ist. Öffnen Sie einfach Safari unter iOS 13 oder iPadOS 13 und tippen Sie auf einen beliebigen Download-Link im Internet. Jetzt sehen Sie ein Download-Symbol oben rechts in Safari. Tippen Sie auf den Downloadlink, und eine Liste der kürzlich heruntergeladenen Elemente wird angezeigt. Wenn Sie eine PDF-Datei herunterladen, wird sie möglicherweise automatisch in Chrome geöffnet. Um eine Datei in einer anderen App zu öffnen, tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf Öffnen. Nachdem die App mit dem Herunterladen abgeschlossen wurde, können Sie sie auf dem Startbildschirm verschieben. Ihre Apps werden automatisch aktualisiert. Das ist so ziemlich der Gist, wie man Dateien in Safari auf Ihrem iPhone oder iPad herunterlädt.

So laden Sie Dateien auf Ihr iPhone herunter und finden Sie sie. Safaris Download-Manager ist nur eine der vielen neuen Funktionen in iOS 13. Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten iOS 13 Funktionen, um mehr zu erfahren. Für andere Dateien müssen verschiedene Apps geöffnet werden. Wenn Sie eine Datei auf Ihr iPhone herunterladen, die Sie nicht öffnen können, sollten Sie es google it, um zu sehen, welche App Sie benötigen. In bestimmten Fällen können andere Apps dasselbe tun. Dies gilt für iPhones und Android-Handys. Wenn Sie also eine Datei über eine bestimmte App heruntergeladen haben, öffnen Sie diese App, wenn Sie den Download nicht an den üblichen Speicherorten finden. Sie müssen dies wahrscheinlich nicht oft tun, aber es ist möglich, Dateien von einer Webseite in Safari herunterzuladen. Schließlich ist es erwähnenswert, dass einige bestimmte Apps Downloads in ihren eigenen internen Ordnern speichern.

Comments are closed.